Kandidierende Mitglieder

Es gibt keinen grösseren politischen Hebel in der bernischen Bildungspolitik als den Grossen Rat. Weil die Schule in der Verantwortung der Kantone ist, sind Entscheide im Kantonsparlament von besonderer Tragweite. Deshalb ist Bildung Bern stolz darauf, 44 kandidierende Mitglieder aus allen Wahlkreisen porträtieren und unterstützen zu können. Nur mit einer grossen Vertretung erhalten unsere Anliegen das notwendige Gewicht. Nehmen Sie an den Wahlen teil und wählen Sie Mitglieder von Bildung Bern am 27. März 2022 in den Grossen Rat. Wählen macht den Unterschied.

Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor und nehmen Stellung zu den folgenden drei Fragen:

1. Bildung Bern vertritt als Berufsverband die bildungspolitischen Interessen seiner Mitglieder. Für welche inhaltlichen Schwerpunkte (und aus welchen Gründen) werden Sie sich (im Falle einer Wahl) prioritär einsetzen?

2. Bildung Bern setzt sich für eine hohe Bildungsqualität auf allen Bildungsebenen ein. Welche Faktoren tragen aus Ihrer Sicht besonders zu einer guten Bildungsqualität bei?

3. Immer wieder ist die hohe Belastung von Lehrpersonen und Schulleitungen auf allen Stufen ein Thema. Welche Möglichkeiten sehen Sie, als gewähltes Parlamentsmitglied diese zu reduzieren?