ESPRIX 2022

Folgendes sind die Gewinner-Kollegien des diesjährigen Esprix:

1. Rang Oberfrittenbach, Langnau mit „Adventbox“
2. Rang Sekundarschule Langnau mit „Workshop-Tage“
3. Rang Schüpbach mit „Feuer und Flamme fürs Kochen“

Merci auch den Kollegien Neumatt und Gsteighof aus Burgdorf für die Einreichung ihrer Projekte.

ESPRIX 2021

53 Personen haben an der Doodle-Umfrage teilgenommen, 28 Bildung Bern-Mitglieder der Region Emmental haben wie vorgegeben ihre Mitgliedernummer angegeben und so entschieden, wer gewinnen soll: 

Rang 1: „School 4 School“ der Schule Wasen (Preis: CHF 1000.–)
Rang 2: „Der Gohlgraben“ der Schule Gohlgraben (Preis: CHF 750.–)
Rang 3: „Weihnachten trotz allem“ der Schule Oberfrittenbach (CHF 500.–)

Wir danken auch den anderen Kollegien für die Einreichung der coolen Projekte!
Die Regionalkonferenz Emmental