Daran arbeiten wir

Die Regionalkonferenz Biel-Seeland ist in verschiedenen Themenfelder aktiv. Stichworte: Gewerkschaftliche Anliegen, Unterricht statt Bürokratie, Autonomie der Schulen bewahren, Gesundheit im Lehrberuf. Wir stellen gewerkschaftliche Ziele in den Vordergrund, wollen gute Rahmenbedingungen für pädagogische Anliegen erreichen und den Kontakt zu den Mitgliedern durch geeignete Angebote intensivieren.

Aufgaben

  • Regionale Vertretung von Bildung Bern
  • Aufbau und Betreuung der Regionalversammlungen
  • Zusammenarbeit mit der Vereinsleitung bei gewerkschaftlichen Aktivitäten
  • Vernehmlassungspartner
  • Mitgliederwerbung
  • Mitarbeit beim Aufbau des Netzes der Vertretungen von Bildung Bern
  • Ehrungen
  • Zusammenarbeit mit den Steuergruppen der Weiterbildung

Unsere Ziele

  • Gewerkschaftliche Anliegen
  • Alle Schulen der Region erreichen
  • Junglehrerinnen und Junglehrer erreichen und vernetzen
  • Neumitglieder an die Regionalversammlung im Winter einladen

Bei der Zusammenstellung der Konferenz achten wir auf folgende Punkte

  • Unsere Konferenz funktioniert demokratisch
  • Alle übernehmen Verantwortung und tragen Verantwortung
  • In unserer Konferenz sollen alle Stufen vertreten sein
  • Ausgewogene Vertretung von Land- und Stadtschulen
  • Beide Geschlechter sind ausgewogen vertreten
  • Wenn möglich eine Person französischer Muttersprache aus Biel/Bienne