Willkommen bei MUSIQ

Seit August 2020 ist ein Team aus Musiklehrpersonen von Volks- und Musikschulen aktiv. Es baut eine Gruppe von Interessierten auf und setzt sich für die Stärkung des Musikunterrichts und der Musik ein. Ziele sind die gute Vernetzung der Lehrpersonen und die Stärkung des Einflusses bei den politischen Entscheidungsträgern.
Das ist MUSIQ - Flyer
MUSIQ: Der Musik eine Stimme geben - PDF

Berichte und Informationen rund um den Musikunterricht:

- Alle können Musik! Für den Musikunterricht gibt es erstmals in der Schweiz ein umfassendes Lehrmittel vom Kindergarten bis zum 9. Schuljahr. Autor Kurt Rohrbach nimmt Stellung zum Werk. 
Den Bericht finden Sie hier BernerSchule 05/20

- Macht Musik wirklich schlauer? Tamedia-Medien, 12. Oktober 2020
Musik macht nicht per se schlau. Aber sie hat einen Wert. Man sollte Musik wegen der Musik an sich machen und nicht für bessere Mathenoten.
Ausser Frage stehe zudem, dass sich Musik positiv auf Aufmerksamkeit, Selbstkontrolle und Disziplin auswirke, ergänzt der Neuropsychologe Prof. Lutz Jäncke.
Den Bericht finden Sie hier.

- Musik fürs Gehirn
Die schweizerische Hirnliga weist auf die starke und positive Wirkung von Musik auf unsere Emotionen hin. Musik fürs Gehirn

Ansprechperson auf der Geschäftsstelle von Bildung Bern:

Anna-Katharina Zenger
031 326 47 30

Anmeldetalon für Interessiere an MUSIQ

MUSIQ

Anmeldetalon für Interessierte an MUSIQ