Passepartout

Gemäss Studie der Universität Freiburg (publiziert im Mai 2019) erreichen im Französisch nur 32.8 Prozent der SchülerInnen die Ziele beim Leseverstehen, nur 57 Prozent beim Hörverstehen, und beim Sprechen gerade mal 10.8 Prozent. Diese Resultate sind ungenügend und müssen dringend verbessert werden.  Bildung Bern unterstützt ein Wahlobligatorium von Lehrmitteln im Französisch, sobald sinnvolle Wahlmöglichkeiten vorhanden sind. Hier die Position des Berufsverbands im Detail.