Migration – eine Herausforderung für die Schulen

Die Kantone müssen sich darauf einstellen, dass die Zahl der Asylsuchenden auch in der Schweiz hoch bleibt oder weiter ansteigt. Weil unter den MigrantInnen viele Kinder und Jugendliche sind, betrifft diese Entwicklung die Schule stark. Der Berufsverband will Flüchtlingskinder einen Zugang zur schulischen Bildung ermöglichen und integrieren. Das ist das erklärte Ziel. Die Integration muss gelingen bzw. qualitativ gut sein, damit die Kinder profitieren. Die Schulen sollen die Herausforderung gut meistern können.

Die Position von Bildung Bern finden Sie hier.

Flüchtlingskinder unterstützen - kostenloser Onlinekurs für Lehrpersonen

In den Niederlanden hat die Augeo-Akademie zwei kostenlose Onlinekurse zum Thema «Flüchtlingskinder unterstützen» entwickelt. Ein Kurs richtet sich an GrundschullehrerInnen und andere Mitarbeitende im Primarschulbereich, der andere an Lehrpersonen im Sekundarschulbereich. Der Kurs für Grundschullehrpersonen steht auch auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Bildung Bern empfiehlt den Kurs. Hier finden Sie mehr Informationen.