Überparteiliches Komitee

Unter der Federführung von Bildung Bern hat sich im August 2017 ein überparteiliches Komitee gegründet, um der Initiative mit einem klaren Nein und mit Argumenten aus Wirtschaft und Bildung entgegenzutreten. Das Komitee setzt sich aus Organisationen der Wirtschaft, der Berufsverbände und Gewerkschaften sowie politischen Parteien zusammen, aktuell sind dies: HIV Kanton Bern, KMU Kanton Bern, Bildung Bern, Verband der SchulleiterInnen Bern VSLBE, VPOD Kanton Bern, BDP, EVP, Grüne und FDP.

Am Freitag, 19. Januar 2018 hat das überparteiliche Komitee seine Argumente vorgestellt.

Lesen Sie hier die Medienmitteilung des Komitees.

Lesen Sie hier die Voten der anwesenden Komiteemitglieder.

Die Website des Komitees finden Sie hier

Berichterstattung in den Medien:

Beitrag auf Radio 32

Beitrag im Bund