Verschärfte Maskentragpflicht auch in Bildungsinstitutionen

Der Kanton Bern hat die Massnahmen zur Bekämpfung von Covid 19 verschärft. Als Folge davon gilt in den Innenräumen der Universität eine allgemeine Maskentragpflicht. An der PH gilt eine Maskentragpflicht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen. Für die Lehre in den Hörsälen, Seminarräumen und weiteren Räumen gelten die Abstandsregeln. Wenn der Abstand von 1.5 Metern nicht eingehalten werden kann, ist eine Maske zu tragen.

In den öffentlichen und privaten Schulen müssen dann Masken getragen werden, wenn der Abstand zwischen Erwachsenen nicht eingehalten werden kann (LehrerInnenzimmer, Konferenzen, Elternabende,..). Im Unterricht ist weiterhin möglichst auf die Einhaltung des Abstandes zu achten. Bildung Bern unterstützt Mitglieder bei der Einhaltung der Regeln und setzt sich für die Gesundheit und den Schutz von Lehrpersonen und Schulleitungen ein.
Wer eine Maske tragen möchte, muss dies in risikoreichen Situationen tun können.
In allen Räumlichkeiten soll regelmässig und ausgiebig gelüftet werden. Einen Luftqualitätssimulator und Tipps finden Sie hier: https://www.simaria.ch/de/simaria