„Schule braucht Persönlichkeit!“ mit jungen WeltverändererInnen

Am Donnerstag, 12. März 2020, von 18.30 bis 20 Uhr, findet in Bern der von Bildung Bern organisierte zweite Anlass der Veranstaltungsreihe statt. Es diskutieren Cristina Riesen, Explorer of the Unknown and Designer of Change und Christian Hirsig, Gründer von Powercoders. Urs Rietmann, Leiter Creaviva, moderiert.

Diskutiert werden Fragen wie: Welche Rolle spielt die Entwicklung der Persönlichkeit in der Volksschule, so dass unsere SchülerInnen Gegenwart und Zukunft vertrauensvoll gestalten können? Wird Persönlichkeit gar zur Schlüsselkompetenz im Wandel zum digitalen Wissenserwerb? Wie sollten Ausbildung und Weiterbildung darauf reagieren?

Informationen und Anmeldung: http://www.schule-braucht-persoenlichkeit.ch/

Registrieren Sie sich auch auf der Plattform www.lehrperson.ch und diskutieren Sie die Themen breiter.