Obligatorische Schulen sollen ab dem 11. Mai wieder öffnen

Der Bundesrat hat am Donnerstag, 16. April 2020 entschieden, die Lockerungen in drei Etappen vorzunehmen. Ab dem 11. Mai (zweite Etappe) sollen die obligatorischen Schulen wieder öffnen, wenn es die Entwicklung der Lage zulässt. Ab dem 8. Juni (dritte Etappe) sollen die Mittel-, Berufs- und Hochschulen wieder Präsenzveranstaltungen abhalten dürfen.

Der Fernunterricht findet, sofern der Plan eingehalten werden kann, noch drei Wochen bzw. bis am 8. Mai statt. Die genauen Details zur Wiedereröffnung der Schulen sind noch nicht bekannt. Bildung Bern hält Sie auf dem Laufenden. Aktuelle Informationen zur Corona Pandemie finden Sie hier.