Engagierte Pensionierte gründen ihre Fraktion

Am 26. Mai 2016 haben sich 23 Pensionierte in Bern zusammengefunden, um ihre eigene Fraktion ins Leben zu rufen. Bildung Bern wünscht ihnen einen guten Start.

Die Fraktion Pensionierte wird Bildung Bern mit ihrer Erfahrung und einer gesunden Distanz mit Rat und Tat unterstützen. Regula A. Bircher, Geschäftsführerin von Bildung Bern, führte im Beisein von Verbandspräsident Martin Gatti durch den offiziellen Teil der Gründungsversammlung. Unter Applaus der Anwesenden wurde die Fraktionskonferenz gewählt. Dieser gehören an: Adrian Bhend, Marianne Grossniklaus, Hans Herren, Hansruedi Kindler, Therese von Ballmoos und Martin Hagi-Gschwind. Präsidiert wird sie von Theo Oldenberg, der auch die ehemalige Kommission Lebe-Plus präsidierte. Die Gründungsversammlung hat in wohlwollender und angeregter Stimmung im Versammlungsraum des Schulhauses Viktoria stattgefunden.