Aktion „Frieden gestalten"

Das Kindermuseum Creaviva hat eine Aktion zum Krieg in der Ukraine lanciert. Schulen/SchülerInnen erzählen mit gestalteten Bildern, Kunstwerken, Kurzfilmen oder Geschichten, was für sie Frieden bedeutet.

Das Kindermuseum Creaviva hat eine Aktion zum Krieg in der Ukraine lanciert. Schulen/SchülerInnen erzählen mit gestalteten Bildern, Kunstwerken, Kurzfilmen oder Geschichten, was für sie Frieden bedeutet. Technik und Format sind völlig frei. Die Werke werden ausgestellt. Eingabeschluss: Ende Mai 2022. Mehr Informationen finden Sie hier.

Bildung Bern unterstützt diese Aktion gerne. 

Und: Bildung Bern hat eine Webpage zum Krieg in der Ukraine, die laufend ergänzt wird.